Hotel

Aktiv – und Familien Hotel mit Tradition

 
Grosszügige Hotelzimmer und Suiten, verschiedene Restaurants, Piano-Bar & Lounge, Hallenbad, Sauna, Wellnessbereich mit Beauty und Massagen, diverse Tagungs- und Event Räumlichkeiten, eine Kegelbahn, Billardtisch &  Spielzimmer sowie im Winter den Kid’s Club für die Kleinen, das alles und noch viel mehr geniessen Sie als Gast bei uns. Als Familienbetrieb in 2. Generation sind wir Gastgeber aus Leidenschaft und sorgen tagtäglich persönlich dafür, dass Sie sich bei uns wie „Zuhause“ fühlen. 

Wir lieben Sport

Wir das perfekte Hotel für Aktive und Sportler aller Art. Als offizielles Bike- und Golfhotel bieten wir nicht nur Mountainbikern und Golfern tolle Extras. Ob zum Skifahren, Freeriden oder Langlaufen, zum Wandern, Mountainbiken und Golfen, Klosters Davos bietet den besten Outdoor-Spielplatz, den Sie sich nur vorstellen können. Und wir sorgen mit unserem Rundum-Service dafür, dass es Ihnen an nichts fehlt.

  • Activ Corner beim Frühstücksbuffet Abendbuffet (Pasta)
  • Für Schneesportler: Skiraum mit Skischuh Heizun, Skipässe direkt im Hotel beziehen (Rezeption), Ski Lockers direkt bei der Bahn (gegen Gebühr), Shuttle, Skischule (Partner), Ski- und Schneeschuhtouren (Partner)
  • Für Mountainbiker: Offizielles Bikehotel, Bikekeller mit Reparturmöglichkeiten, Wäscheservice für Bikewäsche, Kartenmaterial und Tourentipps, geführte Touren und Techniktrainings (Partner), Ermässigte Mietkonditionen für Bikes beim Partnerbetrieb Bardill Sport Klosters 
  • Für Golfer: Offizielles Golfhotel, ermässigte Greenfees für den Golfplatz Klosters, Shuttle zum Golfplatz
  • Lunchpakete für unterwegs 
  • Tourentipps und Beratung durch uns – denn wir wissen, wo es am Schönsten ist
  • Davos Active Gästeprogramm mit unzähligen Aktivitäten zum mitmachen / ausprobieren

We are family

Als ausgezeichnetes Familienhotel heissen wir bei uns Kinder besonders willkommen! Mit unseren Family Highlights sorgen wir für einen unbeschwerten und spassigen Aufenthalt, angefangen mit den grosszügigen Zimmern mit Verbindungstüre oder den Family Suiten mit extra viel Wohnraum bis hin zu leckeren Kindermenüs und einem grossen Unterhaltungs-und Spielangebot. Bei uns dürfen Kindern noch Kinder sein, während Eltern genügend Zeit für sich finden. Dank des Kosters Active Programms erleben Gross und Klein abwechslungsreiche und erholsame Ferien –im Sommer und Winter!

  • Kinder werden bei uns als Erstes bedient
  • Kinder-Menus und Kid’s Corner beim Frühstücks- und Abendbuffet
  • Spielzimmer im Hotel
  • Kegelbahn und Billardtisch sowie Spiele
  • Schwimmbad im Wellness/SPA-Bereich
  • Winter: Kinderbetreuung im Snowli’s Club MO – FR 09.00-17.00
  • Babysitter auf Anfrage (gegen Gebühr)

Unsere Geschichte

Wie alles begann … im Jahre 1865

Das Hotel Silvretta hat die touristischen Entwicklung des heute weltbekannten Ferienortes Klosters massgeblich mitgeprägt. 1865 trafen die ersten Wintergäste in Davos ein, mit Ihnen startete der Wintertourismus in den Schweizer Alpen. 1870 baute der Hotelpionier Josias Mattli das Silvretta Hotel, welches mit Quellwasserleitungen auf allen Etagen, elektrischer Beleuchtung und WC’s, neue Standards in der Branche setzte. Über ein Jahrhundert lang galt das Silvretta als Flagschiff der Klosterser Hotellerie bis es den Ansprüchen der Gäste nicht mehr genügen konnte. 1985 schliefen die letzten Gäste in der „altehrwürdigen Dame Silvretta“. 

Das Silvretta Parkhotel erstrahlt in neuem Glanz

Mit Ulrich B. Erpenbeck konnte ein Investor gefunden werden, der sich für den Abriss und einen kompletten Neubau nach den neusten Gästebedürfnissen entschied. 1988 wurde mit dem Bau des Silvretta Parkhotels begonnen und am 20. Dezember 1990 wurde das Hotel mit 90 Zimmern, weiteren Eigentumswohnungen, diversen Restaurants und Bade-/Wellnessbereich feierlich eröffnet. 

Familiäre Gastfreundschaft bis heute

Seit der Eröffnung sind viele erfolgreiche Jahre vergangen und unser Haus überzeugt mehr denn je dank fortwährender Investitionen und professioneller Gastfreundschaft. Wir sind stolz auf eine treue Stammkundschaft von sportlich aktiven Gästen, die sich gerne kulinarisch verwöhnen lassen. Heute wird das Hotel in 2. Generation von Sohn Christian und Tochter Ulrike Erpenbeck mit viel Freude und Engagement geführt. Ulrich B. Erpenbeck besucht noch heute täglich den Betrieb und ist als Berater und Ideengeber geschätzt.